Corona-Konzept

3G/2G-Nachweis

Die aktuelle Verordnung der Landes­regierung Baden-Württem­berg über infektions­schützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 (Corona-Verordnung – CoronaVO) sieht in der Basis­variante vor, dass auch an den Modell­bahn-Ausstellungen des MECS nur teil­nehmen kann, wer wirksam geimpft oder genesen oder negativ getestet ist, wobei die Testung nicht länger als 24 Stunden zurück­liegen darf (Basis­variante ⇒ keine Warn­stufe aktiv ⇒ sollten am Ausstellungstag Corona-Warn­stufen/-Alarm­stufen/etc. aktiv sein, so gelten jeweils deren strengere Regeln!!).
Bei der Einlass­kontrolle ist der MECS zur Über­prüfung der jeweils entsprechenden Nach­weise verpflichtet. Teil­nehmer, die keinen entsprechenden Nach­weis vorlegen können, werden abge­wiesen.

AHA-Regel / Maskenpflicht

Es ist davon auszu­gehen, dass während der gesamten Veranstaltung eine medizinische Maske korrekt zu tragen ist, da die Einhaltung des Mindest­abstandes (1,5 m) in den Ausstellungs­räumen nicht durch­gehend sicher­gestellt werden kann. Die Teil­nehmer werden auf die Einhaltung der AHA-Regel hinge­wiesen.
Eine Desinfektion der Hände der Teil­nehmer und von Ober­flächen sowie weitere vorbeugende Maß­nahmen zur Risiko­minimierung werden vorgesehen.

Logistik-Konzept

Limitierung Anzahl Teilnehmer

Rund um unsere Modell­bahn­anlage kann sich nur eine begrenzte Anzahl an Haus­halten im 1,5m-Abstand aufhalten. Deswegen können pandemie-bedingt zu jeder Modell­bahn-Ausstellung des MECS auch nur eine identisch begrenzte Anzahl an ONLINE-Tickets gebucht werden (ein Online-Ticket = ein Haushalt).

Limitierung Aufenthaltsdauer

Zur Durchführung von intensiveren Reinigungs-/Lüftungs­arbeiten im Zuge des Hygiene-Konzepts wird den Teil­nehmern die zeitliche Aufent­halts­dauer an allen Modell­bahn-Ausstellungen des MECS auf jeweils maximal 2 ½ Stunden begrenzt (vormittags: 9:30-12:00 h, nach­mittags: 14:00-16:30 h).

Zutritts-Regelung / Registrierung

Der Einlass zu den einzelnen Veranstaltungen ist ausschließ­lich mittels eines vorher zu erwerbenden ONLINE-Tickets gestattet (erhält­lich auf unserer Home­page: Eintritts­karten online vorab buchen).
Bei dieser ONLINE-Buchung werden -konform zur CoronaVO- die Teil­nehmer darauf hinge­wiesen, dass vor Eintritt in die Ausstellungs­räume des MECS

  1. ein 3G/2G-Nach­weis (gemäß tages­aktuell gültiger Corona-VO) vorzu­legen ist, sie ansonsten abge­wiesen werden.
  2. sie mit ihrem Zutritt in die Club­räume dieses Corona-Konzept des MECS aner­kennen und einhalten werden.